Fett wegfrieren

Einfach Fett wegfrieren! Ja, das geht. Sie können mit der Kryolipolyse Fett wegfrieren, ohne dass Sie auf eine besondere Diät achten müssen oder eine bestimmte Sportart ausüben müssen. Unerwünschte Fettpölsterchen haben jetzt verloren, ganz ohne Anstrengung können Problemzonen entfernt werden.

Fett wegfrieren – eine neue Methode!

Sie können mit dieser Methode natürlich nicht im eigentlichen Sinne abnehmen. Vielmehr zielt diese Behandlung auf einzelne Fettpölsterchen ab, die durch keinen Sport und keine Diät verschwinden. Mit dieser Behandlung können Sie Fett wegfrieren, ohne dass Sie auf Ihre Aktivitäten verzichten müssen oder gar im Beruf tagelang ausfallen. Machen Sie einfach einen Termin aus und nutzen Sie die neue Methode, um Ihre Pölsterchen loszuwerden.

 

Fett wegfrieren, aber wie?

Natürlich findet vor einer Behandlung immer ein ausführliches Beratungsgespräch statt.
Hier erfahren Sie alles über die Behandlung und deren Ablauf. Sollten Sie im Anschluss an das Gespräch einen Termin vereinbaren, erscheinen Sie zu diesem termin am besten in bequemer Kleidung. Das ist alles, Fett wegfrieren ist also ganz einfach.

Fett wegfrieren, das hört sich unglaublich an. Doch es geht. Fettzellen reagieren auf Kälte sozusagen „allergisch“. Genau darauf zielt die Kryolipolyse ab, die Zellen verschwinden einfach und Sie sind die „gepolsterten“ Stellen los. Bei der Behandlung wird ein Vakuum erzeugt, Haut und Fettgewebe wird angesaugt. Dann wird ein Kältereiz erzeugt, indem die betreffende Hautpartie herunter gekühlt wird. Die Behandlung dauert ca. eine Stunde, die Sie einplanen sollten.

Nach der Anwendung entstehen keine Schmerzen. Sie können Ihren Tagesablauf ganz normal gestalten. Wenn Sie mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden sind, kann die Behandlung nach wiederholt werden. Bis die ungeliebten Fettpölsterchen verschwunden sind. Lassen Sie sich gut beraten, Schönheit ist kein Hexenwerk und Fett wegfrieren ist ganz einfach! Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!